MCµ - DIE ULTRAPRÄZISE.

ULTRAGENAUE BEARBEITUNGSZENTREN – KOMPROMISSLOS BIS INS ALLERLETZTE DETAIL.

Die Maschinen der Baureihe MCµ sind auf allerhöchste Präzision und auf Langzeitgenauigkeit ausgelegt. Dicht am einzelnen µ, und das – wie immer bei BW – nicht nur am Tag der Inbetriebnahme, sondern über viele Jahre Nutzungsdauer. Die Baureihe MCµ ist keine auf Genauigkeit getrimmte Standardmaschine. Vielmehr basiert die MCµ auf einem von Grund auf neuem Konzept. Denn das letzte µ ist das Ergebnis von vielen gezielten Einzelmaßnahmen wie sorgfältigster Konstruktion, besten Materialien, strengen Produktionsverfahren und sehr erfahrenen Mitarbeitern. Die MCµ: Genauigkeit durch Konstruktion, nicht durch Kompensation.
Das Ergebnis ist die präziseste Maschinenbaureihe, die wir je gebaut haben.

Für alle, denen genau nicht genau genug ist.
Die MCµ bietet engste Form- und Lagetoleranzen (Positionierung, Ebenheit, Rundlauf, Konzentrizität, Winkligkeit, Umschlag) für anspruchsvollste Anwendungen. Die Basis für dauerhafte Genauigkeit ist höchste Stabilität von Grund auf. Hohe Führungsstege, FEM-optimierte, mit Mineralgusswerkstoff ausgegossene Strukturen, ein thermisch träges System und aktive Temperierung als Beispiel vieler Maßnahmen. Entscheidend für die erfolgreiche Realisierung derart genauer Maschinen ist die sehr hohe Fertigungstiefe von BW bei allen Kernbauteilen.

Technische Daten MCµ 750MCµ 800MCµ 900MCµ 1000MCµ 1200MCµ 1250
MCµ 750 MCµ 800 MCµ 900 MCµ 1000 MCµ 1200 MCµ 1250
Arbeitsbereich X
Y
Z
mm 1.100
900
1.250
1.250
1.000
1.250
1.600
1.400
1.600
2.200
1.400
1.800
2.500
1.800
1.800
2.800
1.800
2.100
Arbeitsbereich X
Y
Z
mm -
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Werkstückstörkreis, Ø x H mm 1.400 x 1.300 1.500 x 1.300 1.600 x 1.750 2.300 x 1.900 2.500 x 2.100 2.800 x 2.500
Palettengröße, Standard 1 mm 630 x 630800 x 800800 x 1.0001.000 x 1.2501.000 x 1.2501.000 x 1.250
Max. Beladung Palette (Opt.) kg 1.5002.5003.0005.0006.0007.000
Eilgang, Standardhübe X
Y
Z
m/min 30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30
Spindelleistung, 100%ED kW 323232323232
Max. Drehmoment, 100%ED Nm 610610610610610610
Drehzahlbereich min-1 20-6.00020-6.00020-6.00020-6.00020-6.00020-6.000
Anzahl Werkzeugplätze 128-608128-608128-608128-608128-608128-608
Max. Werkzeuggewicht kg 606060606060
1 Ähnlich DIN 55201-A1/B1
Änderungen der technischen Daten vorbehalten

Qualitätsphilosophie
Das µ am fertigen Bauteil ist von vielen Faktoren abhängig: Positionsgenauigkeit, Maschinengeometrie, Werkzeugrundlauf, Vorrichtungsverzug, Werkstoffverhalten, Prozessfolge, Temperaturdifferenz und Messverfahren. Deshalb unterliegt jedes Bauteil für eine MCµ engsten Toleranzen und wird, ebenso wie die fertige Maschine, besonderen Maßnahmen zur Qualitätssicherung unterzogen. Am Ende erfolgt die umfangreiche Vermessung jeder einzelnen MCµ.

Mitarbeiterkompetenz
Der Schlüssel zur erfolgreichen Herstellung einer MCµ liegt im extrem hohen Qualifikationsniveau unserer Mitarbeiter. Seit fast 60 Jahren bauen wir erfolgreich hochgenaue Bearbeitungszentren. Die Philosophie, alle Bauteile und Abläufe immer weiter zu optimieren, wird in unserem eingeschworenen Team von Perfektionisten täglich gelebt.

Wirtschaftlichkeit
Kostendruck zwingt zu immer weniger Aufspannungen, was wiederum komplexere Bauteile nach sich zieht. Damit steigen die Ansprüche an die Bearbeitung stark an, in Folge sinken die Fügeanteile rapide. Montieren, nicht justieren - darauf zielt die MCµ ab.

Individualisierung
BURKHARDT+WEBER baut hoch individualisierte Bearbeitungszentren. Das gilt uneingeschränkt auch für die Baureihe MCµ. Wir verfügen über breites Know-how bei der Fertigung von hochgenauen Bauteilen, nicht zuletzt durch unsere hohe Fertigungstiefe bei unseren eigenen präzisen Bauteilen und aus vielen Kundenprojekten.